Willkommen beim MBO


MBO-Adventskalender auf Facebook ab 1.Dezember

Kirchenkonzerte im Advent finden leider nicht  statt



Gleich zwei Aktionen am Freiwilligentag

Am 19. September 2020 beteiligte sich das Moderne Blasorchester Oppau (MBO) gleich mit zwei Aktionen am siebten „Freiwilligentag“ der Stadt Ludwigshafen. Nachdem die „passiven“ Mitglieder bereits seit den frühen Morgenstunden einen Versorgungsstand für die Helfer an der Rheinpromenade betreuten, gaben die „aktiven“ Orchestermitglieder um 15 Uhr ein Platzkonzert für die Bewohnerinnen und Bewohner des DSK-Seniorenzentrum Ludwigshafen.  

Das Moderne Blasorchester Oppau (MBO) beim Platzkonzert am Freiwilligentag vor dem DSK-Seniorenzentrum (Bildrechte: MBO)
Das Moderne Blasorchester Oppau (MBO) beim Platzkonzert am Freiwilligentag vor dem DSK-Seniorenzentrum (Bildrechte: MBO)


Charity-Shopping

Viele kleine Beträge machen Großes möglich!

Wenn Sie in der Black Friday Woche vom 20. bis 30. November Weihnachtsgeschenke shoppen, können Sie dabei etwas Gutes tun: Kaufen Sie einfach über den unten stehenden Link oder über die Amazon-App mit aktivierter AmazonSmile-Funktion ein. Dadurch gibt AmazonSmile einen Teil des Betrages ohne Extrakosten für Sie an den Spielmannszug Kurpfalz 1956 e.V. weiter.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung!

Unterstützen Sie uns, indem Sie hier klicken.

Kein Konzert - Keine Einnahmen! Unterstützen Sie uns!

Spendenaufruf des Modernen Blasorchesters Oppau (Bildrechte: MBO)
Spendenaufruf des Modernen Blasorchesters Oppau (Bildrechte: MBO)

Das Moderne Blasorchester Kurpfalz Oppau (MBO) geht neue Wege, um finanzielle Unterstützung zu erhalten. Neben den offensichtlichen Spendenplakaten, die im vergangenen Monat auch Oppauer Laternenpfähle zierten, nimmt das MBO nun am Programm „Gooding.de“ teil. Hier können Online-Shopper bei jedem Einkauf dem Verein Provisionspunkte spenden.



Corona-Zwangspause mit erster Freilichtprobe beendet

Das Moderne Blasorchester Oppau bei seiner ersten Freilichtprobe nach der Corona-bedingten Zwangspause (Bildrechte: MBO)
Das Moderne Blasorchester Oppau bei seiner ersten Freilichtprobe nach der Corona-bedingten Zwangspause (Bildrechte: MBO)
Das Moderne Blasorchester Oppau (MBO) atmet wieder auf. Durch die Corona-bedingten Hygiene-Auflagen konnten die Musikerinnen und Musiker über Monate nicht gemeinsam proben. Doch dank des Engagements des „Hygieneplan-Teams“ der Vorstandschaft konnte sich das Orchester am 29.06.2020 erstmals seit dem Shut-Down wieder zu einer Probe treffen – natürlich unter Einhaltung eines eigens erstellten Hygiene-Konzepts.

Danke unseren Sponsoren!