Willkommen beim MBO


Kirchenkonzerte zum ersten Advent

 

Am ersten Advents-Wochenende lädt das Moderne Blasorchester Kurpfalz-Oppau (MBO) wieder zu seinen inzwischen zur Tradition gewordenen Kirchenkonzerten im Advent ein. In der Zwölf-Apostel-Kirche in Frankenthal und in St. Martin in Oppau wird das MBO wieder feinste sinfonische Blasmusik aufführen – bei freiem Eintritt!

 

Unter der musikalischen Leitung von Dirigent Dominique Civilotti wird das Orchester in den Kirchenräumen eine musikalische Atmosphäre schaffen, welche den Zuhörer in „Licht und Gold“ zu tauchen vermag. Überhaupt sind Stimmungen bei diesem Konzert ein zentrales Element – ob die des Mondes, in einer großen Kathedrale, bei einer keltischen Hochzeit oder bei der Erinnerung an einen geliebten, verstorbenen Menschen. 

 

Unterstützt wird das MBO diesmal von drei Sängerinnen, welche einem der Stücke noch einmal einen besonderen Klang verleihen.

 

Fr, 29.11.19 Frankenthal, Zwölf-Apostel-Kirche, 19 Uhr

So, 01.12.19 Oppau, St. Martin, 17 Uhr



Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen

Dr. Horst Mayer, Klarinettist im Modernen Blasorchester Kurpfalz Oppau  (Bildrechte: Sabine Köstlmaier)
Dr. Horst Mayer, Klarinettist im Modernen Blasorchester Kurpfalz Oppau (Bildrechte: Sabine Köstlmaier)

Wie auch im letzten Jahr fand im Mai 2019 wieder ein Wochenend-Workshop des Landesmusikverbandes statt. Hatte im letzten Jahr Thiemo Kraas einige seiner Werke einstudiert, stand in diesem Jahr des Landesmusikdirektor Maro Lichtenthäler am Pult. Horst Mayer, der beim Modernen Blasorchester Oppau (MBO) Klarinette spielt, nahm an beiden Veranstaltungen teil und schildert hier die Eindrücke des letzten Workshops

Die erste Probe nach einem Konzert

Bildrechte: Sabine Köstlmaier
Bildrechte: Sabine Köstlmaier

Ein Bericht von Anita Braun, Trompetenspielerin im Modernen Blasorchester Oppau, über den Probenbeginn für ein neues Konzertprogramm - denn nach dem Konzert ist vor dem Konzert! 



Folgen Sie uns auf Facebook

Danke unseren Sponsoren!