Et in Terra Pax - Konzertreihe mit Projektorchester

Vom 20. bis 22. Oktober 2017 spielte das Moderne Blasorchster Oppau  eine Kirchenkonzertreihe in Kooperation mit dem Blasorchester des MV 1974 e.V. Schifferstadt. An diesem Wochenende schlossen sich die Musiker beider Vereine unter der musikalischen Leitung von Dominique Civilotti zu einem großen Projektorchester zusammen. Den Zuhörer erwartete ein fast 70-köpfiges Blasorchester, welches großartige sinfonische und klassische Werke von Thomas Doss bis Richard Wagner spielte. Als „Quintessenza“ (von Johann de Meij) dieses spannenden Konzertabends wurde die Botschaft „Et in Terra Pax“ (Und auf Erden Frieden – komponiert von Jan van der Roost) musikalisch in die Welt getragen. So standen die Kirchentüren an diesem Abend für jeden offen, um die bewegenden Melodien zu genießen. Der Eintritt zum Konzert war frei, um Spenden wurde gebeten. 

Quelle: Schifferstadter Tagblatt 24.10.2017
Quelle: Schifferstadter Tagblatt 24.10.2017